Portugal 2015 – Tag 1 + 2

Hallo liebe Freunde,

unserer diesjährige Winterreise hat nun endlich begonnen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten sind wir am 7. Januar 2015 losgekommen. Zum einen war es das Weihnachtsfest an dem Karin gern ein paar Stunden bei ihrer Mutter verbringen wollte. Zum anderen war es ein defekt der Truma Heizung kurz vor Weihnachten. Der Gasdruckregler vor der Heizung ließ nicht genug Gas durch, so das beim Umschalten auf die 2. Stufe der Druck unter die kritische Grenze fiel und die Heizung auf Störung ging.

Den ersten Tag haben wir in Rheda-Wiedenbrück auf einem Autohof beendet. Am 2. Tag sind wir in Ennepetal bei der Firma Linnepe gewesen, um ein T-Stück für die Druckschläuche der hinteren Faltenbälge der Zusatzluftfederung zu besorgen. Die weitere Reise bringt uns an den Stadtrand von Trier, zu einen Wohnmobil-Stellplatz auf einem Weingut. Leider ist das im Stellplatzführer angepriesene Weinfest schon seit 3 Monaten zu Ende.

Bilder gibt es noch keine, die letzten Tage sind so mies, das sich die Motive kaum vom Hintergrund ablösen.

Einen lieben Gruß in die Runde. und bis zum nächsten BLOG.

vergesst nicht unsere Berichte zu kommentieren , wir freuen uns drauf

Karin & Uwe

14 Gedanken zu „Portugal 2015 – Tag 1 + 2

  1. Moin, moin aus Walsrode
    Wir wünschen Euch Beiden ein gutes, gesundes neue Jahr
    und einen schönen Winterurlaub ohne Hinternisse.
    Natürlich sind wie gespannt auf Eure Reiseberichte.
    Wie lange soll denn diesesmal Eure Reise gehen?

    Alles Gute
    Marlies & Achim

  2. Hallo ihr lieben. .. 😉 das hört sich doch schon mal ganz gut an. Ich hoffe auf schöneres Wetter, sodass wir auch bald mal ein paar Fotos sehen können. … 🙂 Weiterhin gute Fahrt ….bis die Tage ♥♥♥

  3. Hallo Uwe und Anhang,
    ich hoffe Ihr kommt gut voran. In DE stürmt es so stark, dass dein Wohnmobil umkippen könnte.
    Ich habe meine Antennen runtergefahren und bin somit nur behelfsmäßig QRV.
    Kannst Du das lesen ? Erich-DL7VEO hatte mich angerufen, weil bei ihm irgend etwas nicht geklappt hat.

    vy 73 Wil DL6MIG

  4. Erich – DL7VEO sagte am 10. Januar 2015 um 18:34 :
    Dein Kommentar muss noch moderiert werden.
    Süd-Reise DG1Ow 2015
    Hallo ihr “Vier” warum habt ihr mich zurück gelassen hier???
    Ihr scheint ja, wie man in Aprs verfolgen kann, ja ganz gut voran
    gekommen zu sein. Hoffentlich haben euch die Kontrollen der
    Sicherheitskräfte nicht aufgehalten. Eine kurze E-Mail hatte ich ja
    geschickt,aber noch keine Empfangsbestätigung.
    Ihr rastet ja am See und wollt doch nicht etwa Baden?
    So, ihr Beiden die besten Wünsche von Ellen und Erich.
    Berlin, 11.01.2015 01:48 Uhr. nochmal gesendet.
    73 Erich.

  5. Guten Morgen Karin und Uwe,
    es ist wunderbar, dass wir auf diese
    Weise mit Euch auf große Fahrt gehen dürfen.
    Sind KW-Verbindungen in die feuchte Heimat geplant?
    Ich bin in Gedanken bei Euch.
    Gute Reise!
    73, Mathias, DL2OAU

  6. Hallo Karin, hallo Uwe,
    wir sind jeden Tag nur ein paar Meter hinter Euch. Ist ja eine schöne Strecke, waren vor ein paar Jahren in Biscarosse, aber das Wetter war zu schlecht. In Biarritz hätte es uns auch gefallen. Wir wünschen Euch eine knitterfreie Fahrt.

    Jutta und Rolf

  7. …1083mNN im Nationalpark Las Batuecas – morgen geht es in die Serpentinen steil Berg ab – eine harte Prüfung für die Bremsen – 73

  8. Hallo Karin und Uwe,

    ich habe Euch heute Nachmittag einwenig begleitet auf aprs, hat Spaß gemacht. Ab und zu wart Ihr „Geisterfahrer“ und seit auf der falschen Straßenseite gefahren, hi.
    Ich wünsche Euch weiterhin eine gute Fahrt und kommt knitterfrei wieder zurück.

    Manfred

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.